2. Elmshorner Opernabend – Vorverkauf startet!

Benefizveranstaltung zugunsten der Bürgerstiftung Elmshorn am 14. Mai!
Internationales Opernstudio der Staatsoper Hamburg kommt erneut ins Stadttheater.
Sichern Sie sich Karten bei der Theaterkasse Elmshorn für 39 €. Der Vorverkauf beginnt am 3. Dezember.

Sie sind jung, stimmgewaltig und bereits anerkannte Opernsängerinnen und Opernsänger – die Bürgerstiftung Elmshorn konnte erneut das Ensemble des Opernstudios der Hamburger Staatsoper für einen Auftritt im Stadttheater auf Klostersande gewinnen. Der Erlös der Benefizveranstaltung kommt drei von der Bürgerstiftung ausgewählten Projekten in Elmshorn zu Gute. „Welche Projekte wir unterstützen werden, geben wir am 14. Mai auf der Bühne bekannt“, so Stiftungsvorstandsvorsitzende Bengta Reich.
Musikalisch hat der Abend einiges zu bieten. Auf dem Programm stehen Highlights der italienischen Oper u.a. aus La Bohème, aber auch französische Klassiker à la Carmen. Neben großen Solo-Arien stehen berühmte Duette und Operetten-Ensembles auf dem Programm. Ausschnitte aus Leonhard Bernsteins Musical-Hit Candide bilden den glamourösen Abschluss dieses zweiten Elmshorner Opernabends. Durch den Abend führt die bekannte Hamburger Kammersängerin und Leiterin des Opernstudios Gabriele Rossmanith. Der Vorverkauf für diesen besonderen Abend beginnt am 3.Dezember. Karten sind über die Theaterkasse Elmshorn zum Preis von 39 Euro erhältlich. Mit dem Kauf ihrer Karte unterstützen die Besucherinnen und Besucher wohltätige Zwecke in Elmshorn.
Foto © Jörn Kipping

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen